Info-Telefon: 09721 646135 / hallenbad@gochsheim.de
Barrierefreiheit

Wassertemperatur

Unsere Wassertemperatur beträgt 30˚C. An den Warmbadetagen, jeden Donnerstag, liegt die Temperatur bei 32˚C.

Anfahrt und Parkplätze

Mit dem Bus

Im Stadtbus erreichen Sie das Hallenbad Gochsheim mit der Hauptlinie 82 oder der Linie 83 "Gochsheim über Sennfeld". Steigen Sie an der Haltestelle Schonunger Straße aus und folgen Sie der Schonunger Straße in Fahrtrichtung ca. 30 Meter. Biegen Sie dann nach rechts in die Straße „Am Setzen“ und gehen Sie immer geradeaus, bis Sie zu einem Kreisverkehr gelangen (Adam-Riese-Straße), dort sehen Sie auf der linken Seite das Hallenbad.

Weitere Informationen zum Schweinfurter Stadtbus, sowie eine Online-Fahrplanauskunft finden Sie auf der Website der Stadtwerke Schweinfurt.

Mit dem Auto

Von A70/Schweinfurt/Sennfeld kommend:
Fahren Sie in den Ort und biegen Sie an der ersten Möglichkeit links ab (Höhe EDEKA Neukauf). Folgen Sie der Frankenstraße bis zum Ende. Hier stoßen Sie direkt auf den Parkplatz der Schule, der gleichzeitig zum Hallenbad gehört.

Aus allen anderen Richtungen:
Folgen Sie der Ortsumgehung Richtung A70/Schweinfurt bis zur Ampelanlage (Höhe Lidl) und biegen Sie rechts in den Ort ab. Fahren Sie an der ersten Möglichkeit links in die Frankenstraße (Höhe EDEKA Neukauf) und folgen dieser bis zum Ende. Hier stoßen Sie direkt auf den Parkplatz des Hallenbades (= Schulparkplatz).

Beschilderung:
Folgen Sie den Schildern Richtung Hallenbad, bzw. Schule, Großturnhalle.

Parkplätze

Auf dem Großparkplatz, der für Besucher unseres Bades und der Großturnhalle zur Verfügung steht, sind Parkplätze in ausreichender Anzahl vorhanden. Darunter sind 4 Behindertenparkplätze.

Ladesäule für Elektrofahrzeuge

Das Elektroversorgungsunternehmen (EVU) der Gemeinde Gochsheim hat seit Anfang August 2018 eine neue Ladestation für E-Fahrzeuge am Hallenbad in Betrieb genommen.
Als Mitglied des Ladeverbundes Franken+ betreibt das gemeindliche EVU noch weitere Ladessäulen an den Parkplätzen Rathausinnenhof, Schonunger Straße und am EDEKA Markt.
Die Ladestationen sind mit Typ-2-Steckdosen mit einer maximalen AC-Leistung von je 22 kW je Ladepunkt ausgestattet. Um an den Ladesäulen laden zu können, wird Ladesäulen-seitig ein entsprechendes Ladekabel mit einem Typ-2- Ladestecker benötigt.

Routenplaner

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt zu uns planen. Geben Sie als Startpunkt Ihrer Fahrt die Adresse oder den Ort ein, von dem Sie losfahren wollen. Wählen Sie Ihre Fortbewegungsart aus: Mit dem Auto, Öffentliche Verkehrsmittel oder Zu Fuß. Klicken Sie danach auf den Button „Route berechnen“, um den Routenplaner zu starten. Ihre Route wird auf der Karte angezeigt.

Aktuelles

Hallenbad geschlossen

Corona-Virus (COVID-19)

INFO Stand: 17.04.2020

Sehr geehrte Badegäste,
Liebe Kursteilnehmer

angesichts der aktuellen Bedrohungslage durch den Corona-Virus bleiben Hallenbad und Großturnhalle weiterhin als Schutzmaßnahme vor einer Ausbreitung des Virus geschlossen. Die Wiederaufnahme des Badebetriebes werden wir hier veröffentlichen.

Die Schließung betrifft weiterhin den Schul- und Vereinssport, auch die Durchführung der aktuellen Kursbuchungen in Schwimm- und Turnhalle, die wir aus dem genannten Grund bedauerlicher Weise aufkündigt bleiben.

Kursangebote:
Es werden die Fehltage der laufenden Angebote nachgeholt. Informationen über Öffnungszeiten und Wiederaufnahme der Kursangebote werden über die Homepage veröffentlicht. Die Krankenkassen haben uns die Gültigkeit der Präventionsangebote (Aquajogging) für das ganze Jahr bestätigt. Somit haben Sie daraus keinen Nachteil.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen alles Gute - Bleibt Gesund

Hygienetipps

Robert Koch Institut

Ladessäule für Elektrofahrzeuge

Das Elektroversorgungsunternehmen (EVU) der Gemeinde Gochsheim hat seit Anfang August 2018 eine neue Ladestation für E-Fahrzeuge am Hallenbad in Betrieb genommen. Als Mitglied des Ladeverbundplus betreibt das gemeindliche EVU noch weitere Ladessäulen an den Parkplätzen Rathausinnenhof, Schonunger Straße und am EDEKA Markt.
Die Ladestationen sind mit Typ-2-Steckdosen mit einer maximalen AC-Leistung von je 22 kW je Ladepunkt ausgestattet. Um an den Ladesäulen laden zu können, wird Ladesäulen-seitig ein entsprechendes Ladekabel mit einem Typ-2- Ladestecker benötigt.