Info-Telefon: 09721 646135 / hallenbad@gochsheim.de
Barrierefreiheit

Wassertemperatur

Unsere Wassertemperatur beträgt 30˚C. An den Warmbadetagen, jeden Donnerstag, liegt die Temperatur bei 32˚C.

Baderegeln

Die Baderegeln der DLRG allgemein

Gehe nur zum Baden, wenn du dich wohl fühlst. Kühle dich ab und dusche, bevor du ins Wasser gehst.

Gehe niemals mit vollem oder ganz leerem Magen ins Wasser.

Gehe als Nichtschwimmer nur bis zum Bauch ins Wasser.

Rufe nie um Hilfe, wenn du nicht wirklich in Gefahr bist, aber hilf anderen, wenn sie Hilfe brauchen.

Überschätze dich und deine Kraft nicht.

Bade nicht dort, wo Schiffe und Boote fahren.

Bei Gewitter ist Baden lebensgefährlich. Verlasse das Wasser sofort und suche ein festes Gebäude auf.

Halte das Wasser und seine Umgebung sauber, wirf Abfälle in den Mülleimer.

Aufblasbare Schwimmhilfen bieten dir keine Sicherheit im Wasser.

Springe nur ins Wasser, wenn es frei und tief genug ist.

Here are the bathing rules translated into many languages:
Hier finden Sie Baderegeln in viele Sprachen übersetzt:

http://www.dlrg.de/informieren/regeln/uebersetzungen.html

Aktuelles

Hallenbad geschlossen

Corona-Virus (COVID-19)

INFO Stand: 17.04.2020

Sehr geehrte Badegäste,
Liebe Kursteilnehmer

angesichts der aktuellen Bedrohungslage durch den Corona-Virus bleiben Hallenbad und Großturnhalle weiterhin als Schutzmaßnahme vor einer Ausbreitung des Virus geschlossen. Die Wiederaufnahme des Badebetriebes werden wir hier veröffentlichen.

Die Schließung betrifft weiterhin den Schul- und Vereinssport, auch die Durchführung der aktuellen Kursbuchungen in Schwimm- und Turnhalle, die wir aus dem genannten Grund bedauerlicher Weise aufkündigt bleiben.

Kursangebote:
Es werden die Fehltage der laufenden Angebote nachgeholt. Informationen über Öffnungszeiten und Wiederaufnahme der Kursangebote werden über die Homepage veröffentlicht. Die Krankenkassen haben uns die Gültigkeit der Präventionsangebote (Aquajogging) für das ganze Jahr bestätigt. Somit haben Sie daraus keinen Nachteil.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen alles Gute - Bleibt Gesund

Hygienetipps

Robert Koch Institut

Ladessäule für Elektrofahrzeuge

Das Elektroversorgungsunternehmen (EVU) der Gemeinde Gochsheim hat seit Anfang August 2018 eine neue Ladestation für E-Fahrzeuge am Hallenbad in Betrieb genommen. Als Mitglied des Ladeverbundplus betreibt das gemeindliche EVU noch weitere Ladessäulen an den Parkplätzen Rathausinnenhof, Schonunger Straße und am EDEKA Markt.
Die Ladestationen sind mit Typ-2-Steckdosen mit einer maximalen AC-Leistung von je 22 kW je Ladepunkt ausgestattet. Um an den Ladesäulen laden zu können, wird Ladesäulen-seitig ein entsprechendes Ladekabel mit einem Typ-2- Ladestecker benötigt.