Info-Telefon: 09721 646135 / hallenbad@gochsheim.de
Barrierefreiheit
Montag06.30 – 09.30 Uhrmit Frühstück
 15.00 – 20.00 Uhr 
Dienstag15.00 - 20.00 Uhr 
Mittwoch15.00 - 21.00 Uhr 
Donnerstag15.00 - 20.00 Uhr 
Freitag15.00 - 21.00 Uhr 
Samstag08.00 – 13.00 Uhrmit Frühstück
Sonntag08.00 – 13.00 Uhrmit Frühstück
   

Wassertemperatur

Unsere Wassertemperatur beträgt 30˚C. An den Warmbadetagen, jeden Donnerstag, liegt die Temperatur bei 32˚C.

Baderegeln

Die Baderegeln der DLRG allgemein

Gehe nur zum Baden, wenn du dich wohl fühlst. Kühle dich ab und dusche, bevor du ins Wasser gehst.

Gehe niemals mit vollem oder ganz leerem Magen ins Wasser.

Gehe als Nichtschwimmer nur bis zum Bauch ins Wasser.

Rufe nie um Hilfe, wenn du nicht wirklich in Gefahr bist, aber hilf anderen, wenn sie Hilfe brauchen.

Überschätze dich und deine Kraft nicht.

Bade nicht dort, wo Schiffe und Boote fahren.

Bei Gewitter ist Baden lebensgefährlich. Verlasse das Wasser sofort und suche ein festes Gebäude auf.

Halte das Wasser und seine Umgebung sauber, wirf Abfälle in den Mülleimer.

Aufblasbare Schwimmhilfen bieten dir keine Sicherheit im Wasser.

Springe nur ins Wasser, wenn es frei und tief genug ist.

Baderegeln der DLRG in Mundart

Für unsere Urlaubsgäste

In diesen Tagen sind die Bäder und Seen voll - bis zu 50 Prozent mehr  Badegäste als in früheren Jahren, schätzen die die DLRG Bayern. Unsere kleinen Helden, die Baderegel-Entchen, nehmen das zum Anlass, jetzt zu schnattern wie ihnen der Schnabel gewachsen ist - nämlich in heimischer Mundart. Viel Spass beim lesen.

Baderegeln auf fränkisch

Baderegeln auf bairisch

Baderegeln Oberpfalz

Baderegeln Ostallgäu

Here are the bathing rules translated into many languages:
Hier finden Sie Baderegeln in viele Sprachen übersetzt:

http://www.dlrg.de/informieren/regeln/uebersetzungen.html

Aktuelles

3G Regelung beachten

Info Stand 02.09.2021

Seit Donnerstag, 02.09.2021 gilt in Bayern die neue 14. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Die 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch Krankenhausampel als Indikator ersetzt. D.h. für einen Besuch im Hallenbad gilt nun grundsätzlich die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).

Weitere Informationen

Der Impfbus kommt

Jeden Mittwoch - Sofort Impfung

Jeden Mittwoch macht der Impfbus vom LANDKREIS SCHWEINFURT am DLRG Schnelltestzentrum Großturnhalle Frankenstraße 1 in Gochsheim Station. Kommen sie vorbei ohne Registrierung und ohne Termin.
Mittwoch, 22.09.2021, 17.00 – 19.00 Uhr

Informationen zum Impfbus

Kursanmeldung online

Mittwoch 15. Sept. 2021

Ab Mittwoch stehen unsere Kursangebote wieder zur Buchung online.
Aquajogging ab 7 Uhr,
Wassergymnastik ab 8 Uhr.

Bitte beachten sie das die Kurse verkürzt sind und keine Präventionskurse diesmal sind! Es gelten die 3G-Regeln für die Kursteilnahme.

Wassergymnastik für jedermann

Ab 08. Oktober wieder 2 Gruppen

Liebe Freunde der Wassergymnastik für jedermann. Ab Freitag, den 08.10.2021 bieten wir Ihnen wieder wie gewohnt unsere beiden Angebote um 17 und um 18 Uhr an. Teilnehmerzahl bleibt auf 20 Personen begrenzt. Kursbändchen können für jeden Kurs eine Stunde vorher an der Kasse erworben werden.
Bitte beachten sie die 3G-Regeln.

 

CORONA Schnelltestzentrum

Großturnhalle Gochsheim

CORONA Schnelltest Kostenfrei

Durch die aktuelle Test-Verordnung des Bundes und die Beauftragung des Gesundheitsamtes  können Schnelltests durch den DLRG Ortsverband Gochsheim e.V. angeboten werden.
Alle Personen ohne vorhandene Krankheitsanzeichen (asymptomatisch) können sich kostenfrei mittels PoC Schnelltest testen lassen. Wir können Testungen ausschließlich im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten durchführen.

Weitere Informationen

Tag der Deutschen Einheit 03.10.2021 geschlossen

Sehr geehrte Badegäste,

das Hallenbad und die Großturnhalle sind am Tag der Deutschen Einheit Sonntag, den 03. Oktober 2021 geschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ladessäule für Elektrofahrzeuge

Das Elektroversorgungsunternehmen (EVU) der Gemeinde Gochsheim hat seit Anfang August 2018 eine neue Ladestation für E-Fahrzeuge am Hallenbad in Betrieb genommen. Als Mitglied des Ladeverbundplus betreibt das gemeindliche EVU noch weitere Ladessäulen an den Parkplätzen Rathausinnenhof, Schonunger Straße und am EDEKA Markt.
Die Ladestationen sind mit Typ-2-Steckdosen mit einer maximalen AC-Leistung von je 22 kW je Ladepunkt ausgestattet. Um an den Ladesäulen laden zu können, wird Ladesäulen-seitig ein entsprechendes Ladekabel mit einem Typ-2- Ladestecker benötigt.