Info-Telefon: 09721 646135 / hallenbad@gochsheim.de
Barrierefreiheit
Montag06.30 – 09.30 Uhrmit Frühstück
 15.00 – 20.00 Uhr 
Dienstag15.00 - 20.00 Uhr 
Mittwoch15.00 - 21.00 Uhr 
Donnerstag15.00 - 20.00 Uhr 
Freitag15.00 - 21.00 Uhr 
Samstag08.00 – 13.00 Uhrmit Frühstück
Sonntag08.00 – 13.00 Uhrmit Frühstück
   

Notfallplan GAS

Wassertemperatur

Unsere Wassertemperatur beträgt 29˚C. Mit dem Beginn der Sommerferien entfällt der Warmbadetag.

Suche

Aktuelles

Warmbadetag entfällt

Seit den Sommerferien

Nach Inkrafttreten des Notfallplans Gas möchten auch wir im Hallenbad Energiesparmaßnahmen umsetzen. Unsere reguläre Wassertemperatur beträgt somit 29 °C.
Seit dem Beginn der Sommerferien wird ebenfalls das Aufheizen am Donnerstag ausgesetzt.

Wir danken für ihr Verständnis

Kraul mit Paul Stilschwimmkurs

Erlernen oder verbessern Sie in unseren Stilschwimm- kursen Ihr Können. Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene Hobby-Athleten. Individuell auf den Grad der Vorkenntnisse eines jeden Teilnehmers angepasst. Neuer Kursbeginn am 11.10.2022. Nur noch wenige Plätze frei.

Zur Kursbuchung

 


Fehlt Ihnen noch was???

Sportlich funktionelles für Schwimmen und Aqua Fitness. Wir haben für Sie exklusive Aquafitness-Geräte, Schwimmsport-Ausrüstung für jeden Anspruch und sichere Produkte fürs Schwimmen lernen von unserem neuen Partner ProSwim mit den speziellen SwimSafe Schwimmflügeln für das Babyschwimmen. Fragen Sie auch nach unseren neuen Aquasocken für sicheren und hygienischen Stand unserer kleinsten Gäste.
Schauen Sie in unserem BECO Shop im Empfangsbereich vorbei. Wir helfen Ihnen gerne.
BECO-Beermann-the world of aquasports

Ladessäule für Elektrofahrzeuge

Das Elektroversorgungsunternehmen (EVU) der Gemeinde Gochsheim hat seit Anfang August 2018 eine neue Ladestation für E-Fahrzeuge am Hallenbad in Betrieb genommen. Als Mitglied des Ladeverbundplus betreibt das gemeindliche EVU noch weitere Ladessäulen an den Parkplätzen Rathausinnenhof, Schonunger Straße und am EDEKA Markt.
Die Ladestationen sind mit Typ-2-Steckdosen mit einer maximalen AC-Leistung von je 22 kW je Ladepunkt ausgestattet. Um an den Ladesäulen laden zu können, wird Ladesäulen-seitig ein entsprechendes Ladekabel mit einem Typ-2- Ladestecker benötigt.